Newsletter

Hier könnt ihr den Newsletter bestellen. Tragt einfach eure Daten ein und los gehts... Für den aktuellen Newsletter bekommt ihr beim Anmelden einen Link zur Web-Ansicht. (Austragen ganz Unten...)

 

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter von Eva Denk und Salimutra akzeptiere ich die untenstehenden Datenschutzrichtlinien.



Mit meiner Anmeldung zum Newsletter von Eva Denk und Salimutra akzeptiere ich die Datenschutzrichtlinien ihres Anbieters. Hier kannst du die Datenschutz Bestimmungen unsres Newsletters durchlesen und/oder herunterladen. 

 

Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Einmal im Monat bekommt ihr dann Eva´s  Vorausschau und den SALIMUTRA Newsletter zusammen gesendet.

 

Hier findet ihr einen Auszug aus dem aktuellen Newsletter von uns.

 

 

Viel Freude dabei 

 

 

euer SALIMUTRA-Team

 

VORAUSSCHAU OKTOBER

 

Wie in einer Spirale geht es im Oktober tiefer und tiefer in unsere ureigene Wahrheit hinein. Alles, was nicht der innersten Essenz dessen was du bist, entspricht, wird wie weggeschleudert in einem einzigartig intensiven Akt von Heilung und Befreiung.

 

Seit September wirkt eine intensive Energie, die alte Geschichten oder auch Menschen, Situationen aus unserer Vergangenheit wieder nach oben bringt, als würde alles sagen: „Sieh her, ich bin noch da und noch nicht gelöst, noch nicht ganz besehen… Lass es uns noch angehen, was im Schatten liegt, damit es mitkommt in das Neue…“ Dieser Prozess ist ein tief geführter um uns die Verantwortung gänzlich zu übergeben und uns für neue Ebenen zu öffnen.

 

TRANSFORMATION IN SANFTHEIT

So ist besonders in unseren Beziehungen tiefste Transformation angesagt. Jedoch ist das nun kein Sturm oder eine Feuersbrunst, sondern ein klares sanftes Erkennen. Es neigt sich uns alles zu, wenn wir uns für unseren Weg entscheiden. Alles wandelt sich nun so rasch und enorm, dass wir aus dem Staunen nicht heraus kommen. Einiges werden wir nun endgültig abschließen und damit kann es aus unserem Feld gehen und wird uns nicht mehr weiter beschäftigen. Wieder ist der Schlüssel das Annehmen, das genau und achtsam Hinschauen, was  Heilung und wirklichen Frieden bringt.

 

Jede Panik und Weghabenwollen, was da ist und alles Kämpfen bringt nun Kräfte auf den Plan die sich enorm verdichten und uns zuflüstern: „Ja, verstehst du denn nicht? Siehst du nicht, warum ich hier bin? Ich will dich nicht quälen, nicht aufhalten, sondern in die wahre Freiheit tragen, damit das Neue wirklich stabil ist und du nicht mehr stolperst und hinfällst, sondern deine ganze Würde und Kraft wieder erhältst.

 

 

Deshalb: Sei liebevoll mit allem, was dich scheinbar blockiert, behindert, ins Dunkle zieht, dich herausfordert und schwächt. Genau das sind jetzt unsere Helfer, unsere Boten und Befreier. Denn es wird anders sein als jemals zuvor. Es hält uns nicht auf, sondern will uns bereit machen für einen ganz neuen Weg. Das heißt nicht, dass du nicht beherzt und klar nein sagen sollst zu Grenzüberschreitung und Machtspielen. Jetzt wird es wichtig, deine Grenzen und deinen Weg zu erkennen und zu achten als ein erstes. Doch deine Gefühle, das was in dir hochkommt, das nimm an.

 

 

Mehr im aktuellen Newsletter...

Natürlich jederzeit wieder zum Abmelden:

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich abzumelden.