BIST DU IN DIR ZUHAUSE?

Oft fühlen wir uns nicht mehr wirklich wohl, haben keine Energie und sind wie verloren. Dann ist es höchste Zeit wieder ins eigene Feld zurückzukehren. Dieser heilige und heilsame Raum in dir will bewusst betreten werden.

Du verlierst das Gefühl für deine Wahrheit, wenn du zu lange andere, (meist gestörte) Felder bedient hast. In diese Falle geraten wir alle immer wieder, wenn wir in das alte Gefühl des Mangels fallen. 

Um Energie zu bekommen, binden wir uns an andere Menschen und wissen nicht mehr, wo unser Eigenraum ist. Wir ziehen dann die Felder anderer in unseren Raum und verlieren immer mehr das Gespür für unsere eigenen Gefühle und Bedürfnisse. 

Nicht jede Angst oder instabiler Zustand ist aus dir geboren. 

Oft schwingen wir einfach zu viel mit dem Außen mit und verlieren uns in den emotionalen Feldern anderer.

Es geht darum, dass du ganz genau spürst, wann du dich in einem anderen verloren hast. Immer dann, wenn du nicht mehr deinen Raum bewohnst und in deinem ureigenen Feld ganz zuhause bist, fühlst du dich unwohl und bist nicht gut geerdet. Dann wird es allerhöchste Zeit, wieder zu dir zurück zu kehren.

Alleinsein und deinen Raum zu fühlen, trägt dich aus den Abhängigkeiten und Verlustängsten hinaus.

Durch Zeit und Raum für dich selbst, fühlst du erst wieder, was allem zugrunde liegt und worum es dir hier geht. 

Das, was du wirklich brauchst und wo deine Grenzen sind, kann sich erst offenbaren, wenn du den Raum um dich und in dir wieder spürst. 

Dies ist immer die Heilung – eine andere gibt es nicht. Du wirst dann abgekoppelt von der Vorstellung eines Außen und landest wieder in deinem eigenen Energiefeld. So nimmst du dich wieder wahr in Bezug zu einem anderen. 

Vorher warst du wie aufgesogen von anderen Energieräumen und bist so ein Spielball von Schwingungen die dich überlagern. Du stellst dich dann unbewusst für Kräfte zur Verfügung die sich gerne von dir nähren und siehst dich selbst immer weniger. In dieser Blindheit geschieht kein Wachstum. Du wiederholst nur endlos deine alten Strategien, erlernten Muster und Gewohnheiten.

Wenn du, ohne zu dir zurück zu kehren im Tanz mit dem Außen versinkst, stockt deine Entwicklung. Du drehst dich endlos im Kreis und wunderst dich über deine Traurigkeit und innere Leere. Tatsächlich hast du etwas Wesentliches verloren: dich selbst. Nun wird es dringend Zeit den Ruf zu vernehmen: 

Kehre heim, 

lass alles erstmal liegen, 

geh in dein Haus zurück

und schließe alle Türen und Fenster 

und sei einfach nur da. 

Hier Jetzt mit dir

und Heilung geschieht...

in Liebe von EVA

Kommentar schreiben

Kommentare: 0